Über mich
ALICE HECKEL


...

Mein Name ist Alice Heckel, ich bin Jahrgang 1977 und wohne in der Nähe von Freiburg.


Nach meinem Abitur habe ich ein freiwilliges Soziales Jahr in Paris in einem Krankenhaus absolviert, was meine Entscheidung das Studium der Psychologie zu beginnen, bestärkt hat. Während meines Studiums in Freiburg arbeitete ich für ein halbes Jahr im Caritashaus Feldberg mit Jugendlichen mit ADHS, Adipositas und Asthma. Im Anschluss daran war ich für drei Jahre als Testassistentin beim medizinisch-psychologischen Institut in den Bereichen Beratung, Betreuung und testpsychologischen Untersuchungen tätig.

...

Nach Abschluss des Diplom Studiengangs in Psychologie begann ich die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin.

In dieser Zeit konnte ich weitere berufliche Erfahrungen in der Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg und anschließend in der Kinderklinik des Ortenau Klinikums in Offenburg sammeln. Während meiner Zeit in der Kinderklinik war ich darüber hinaus als Referentin für das IFT-Gruppenprogramm „Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen“ für die gesamten Mitarbeiter des Ortenau Klinikums beschäftigt. Als SAFE Mentorin unterstütze ich werdende Eltern in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr.

...

Seit Anfang des Jahres 2016 arbeite ich nun in der Praxis von
Dr. phil. Katrin Kahmann in Herdern - zunächst als Sicherstellungsassistentin aufgrund ihrer Elternzeit und aktuell im Jobsharing mit meiner Kollegin.


Als Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche bilde ich mich ständig weiter. Seit Herbst 2017 habe ich eine Zusatzqualifikation in energetischer Psychologie erworben und arbeite aktiv in meinen Therapien damit. Ich nehme regelmäßig an Intervisionsgruppen und Supervisionen teil. Dort tauschen wir uns unter Kollegen fachlich aus und beraten uns gegenseitig.


Zum Ausgleich meiner Tätigkeit in der Praxis bin ich sportlich aktiv. Ich gehe regelmäßig laufen und ins Fitness Studio. Während des Laufens ordne ich meine Gedanken neu und sammle neue positive Ideen.

Über mich
ALICE HECKEL


...

Mein Name ist Alice Heckel, ich bin Jahrgang 1977 und wohne in der Nähe von Freiburg.


Nach meinem Abitur habe ich ein freiwilliges Soziales Jahr in Paris in einem Krankenhaus absolviert, was meine Entscheidung das Studium der Psychologie zu beginnen, bestärkt hat. Während meines Studiums in Freiburg arbeitete ich für ein halbes Jahr im Caritashaus Feldberg mit Jugendlichen mit ADHS, Adipositas und Asthma. Im Anschluss daran war ich für drei Jahre als Testassistentin beim medizinisch-psychologischen Institut in den Bereichen Beratung, Betreuung und testpsychologischen Untersuchungen tätig.

...

Nach Abschluss des Diplom Studiengangs in Psychologie begann ich die Ausbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin.

In dieser Zeit konnte ich weitere berufliche Erfahrungen in der Klinik an der Lindenhöhe in Offenburg und anschließend in der Kinderklinik des Ortenau Klinikums in Offenburg sammeln. Während meiner Zeit in der Kinderklinik war ich darüber hinaus als Referentin für das IFT-Gruppenprogramm „Der erfolgreiche Umgang mit täglichen Belastungen“ für die gesamten Mitarbeiter des Ortenau Klinikums beschäftigt. Als SAFE Mentorin unterstütze ich werdende Eltern in der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr.

...

Seit Anfang des Jahres 2016 arbeite ich nun in der Praxis von
Dr. phil. Katrin Kahmann in Herdern - zunächst als Sicherstellungsassistentin aufgrund ihrer Elternzeit und aktuell im Jobsharing mit meiner Kollegin.


Als Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche bilde ich mich ständig weiter. Seit Herbst 2017 habe ich eine Zusatzqualifikation in energetischer Psychologie erworben und arbeite aktiv in meinen Therapien damit. Ich nehme regelmäßig an Intervisionsgruppen und Supervisionen teil. Dort tauschen wir uns unter Kollegen fachlich aus und beraten uns gegenseitig.


Zum Ausgleich meiner Tätigkeit in der Praxis bin ich sportlich aktiv. Ich gehe regelmäßig laufen und ins Fitness Studio. Während des Laufens ordne ich meine Gedanken neu und sammle neue positive Ideen.